Steckbrief KUBA:

Flag of Cuba

Fläche: 109.884 km²
Einwohner: 11,2 Mio (Wikipedia, 2016)
Hauptstadt:
Havanna 2,1 Mio (Wikipedia)
Amtssprache: Spanisch
beste Reisezeit: November - Februar
Telefonvorwahl: +53
Internetendung: .cu
Zeitzone UTC -5 MEZ
UTC -4 MESZ (März - Oktober)

aktuelles Wetter:

Klima:

Klimatabelle Havanna, Kuba

Essen und Trinken:

Die kubanische Küche ist nicht gerade für besondere kulinarische Höhepunkte bekannt. Es gibt vielfältige Einflüsse aus der spanischen und afrikanischen Küche. In den letzten Jahrzehnten stand die Versorgung der Bevölkerung mit Kalorien und Kohlenhydraten im Vordergrund. Umso erstaunlicher ist das Improvisationstalent und der Einfallsreichtum der kubanischen Gastgeber mit dem wenigen was sie in den Geschäften oder auf den Märkten vorfinden ansprechende Gerichte zaubern.

Wir haben für ein Frühstück in den Casas particulares, den Privatunterkünften des Landes 5 CUC bezahlt. Uns haben vor allem die frisch zubereiten Fruchtsäfte oder ein Obstsalat auf Kaffee, Eier und Pfannkuchen besonders geschmeckt. Wurst finden wir immer wieder auf den Tellern wir wollten uns aber nicht daran gewöhnen. 

 typisches kubanisches Frühstück, Fruchtsäfte, Eier, Obst, Kaffee, Käse, Butter, Marmelade

Wir können uns gar nicht vorstellen, wie aufwendig es für unsere Gastgeber ist diese Vielfalt bereitzustellen. Selbst der einfache Wunsch nach etwas mehr Butter wirft manchmal gewaltige Probleme auf. Denn die Verteilung der Waren wird nicht an den Bedarf angepasst. So erfahren wir, dass unsere Gastgeber den Butter und selbst das Toilettenpapier aus der nächsten Provinzhauptstadt in 100 km Entfernung per Collectivo holen müssen. Niemand weiss in welchem Laden gerade eine Lieferung angekommen ist. Die Kubaner behelfen sich mit einem regen Tauschhandel und sind oft stundenlang unterwegs um uns zu versorgen.  

Typisch kubanisches Gericht - Ropa Vieja Rindfleischstreifen mit Bohnen und Reis
Auch am Abend essen wir häufig bei unseren Gastgebern oder in Privat Restaurants sogenannten Paladares. Hier ist die Qualität mittlerweile erstaunlich hoch. Viele Kubaner haben im Ausland oder in den großen Hotels in Varadero gearbeitet. Sie haben sich in den letzten Jahren als Kleinunternehmer selbständig gemacht und führen heute Restaurants mit italienischer, spanischer oder mexikanischer Küche. Die Preise für ein komplettes Menü in den Privatpensionen liegen bei 10 CUC. In der kubanischen Küche war Fisch lange Zeit unbekannt. Fidel Castro musste den Kubanern in einer seiner Fernsehansprachen zeigen dass der Genuss von Fisch nicht lebensbedrohlich ist. Im Restaurant zahlt man für ein Hauptgericht zwischen sechs und zwölf CUC.

Musik:

Die Casas de las Trova gibt es seit den 80er Jahren als Auftrittsmöglichkeit unbekannter Musiker. Die kubanische Musik seit dem Siegeszug des Buena Vista Social Clubs in den 90er Jahren weltweit berühmt. Auch heute noch erklingt in den Straßen und auf den Plätzen der Altstadt überall Musik.

kubanische Musik in einer Bar in Havanna

Fernando Ortiz sagte "Die Afro kubanische Musik ist wie ein klingender Rum, den man mit den Ohren trinkt. Sie bringt die Menschen einander näher und die Gefühle zum Kochen“.

  • Pablo Milanés Der bekannteste Liedermacher Cubas. Er vertritt die Musikrichtung Trova Nueva. Die für mich schönste Doppel-CD/DVD hat er 2010 live mit seiner Tochter Lynn in Havanna aufgenommen, die ich in Trinidad gefunden habe.
  • Buena Vista Social Club Gemeinsam mit den Größen der kubanischen Son Musik hat Ry Cooder bereits 1997 den Buena Vista Social Club aufgenommen
  • In Musikläden und Souvenirläden Kubas findet man viele weitere CD´s. Leider ist meist keine Abspielmöglichkeit zum Probehören vorhanden. Viele Staßenmusiker oder Bands verkaufen nach Ihren Auftritten CD´s. So hat man zumindest die Musik bereits gehört.

Wissenswertes für die Reise:

Reisevortrag: Kuba

Reisevorbereitung:

In diesen aktiven Foren finden Sie Antwort auf viele Fragen. Falls Sie nicht fündig werden können Sie sich selbst aktiv in den Foren Beteiligen.
Empfehlenswerte Kuba Seiten:
  • granma.cu Offizielles Organ der Kommunistischen Partei Kubas - die Tageszeitung in Deutsch
Wenn Sie individuell nach Kuba reisen wollen, können wir diese Reiseführer empfehlen:

  • DuMont Reise-Handbuch Kuba:
    gründlich recherchierter, ansprechend und übersichtlich gestalteter Reiseführer, mit den vielen Bildern und Hintergrundinfos macht er Appetit auf das Land
  • Stefan Loose - Kuba:
    Sorgfältig recherchiert, viel Hinterdgrundinfo, wer einen Reiseführer mit vielen Bildern sucht sollte einen anderen nehmen, Loose ist immer sehr textlastig
  • Kuba verstehen - 80 seitige Broschüre für alle die einen Blick hinter die Kulissen wagen wollen. Die anderen Menschen und Kuluren begegnen wollen. Die meisten der Artikel sind von Kubanern geschrieben, die Ihr Land aus Ihrer Sicht, mit für uns oft überraschendem Blick beschreiben.

Highlights:

Kuba, Havanna, Havanna Vieja, verfallene Häuser, restaurierte Oldtimer

  • Havanna:
    La Havanna Vieja ist das Kernstück der Altstadt mit vier historischen Plätzen der Plaza Vieja, der Plaza de la Catedral, Plaza de San Francisco und der Plaza de Armas
    UNESCO Weltkulturerbe
     UNESCO Weltlkulturerbe seit 1982


  • Havanna
    Kapitol, Plaza Marti und Paseo del Prado

  • Havanna:
    Die Promenade am Malecon, Abends mit den Kubanern hier zu flanieren, auf der Ufermauer zu sitzen und die Sonne im Meer untergehe zu sehen.
  • an 2 Wochenenden im August der Karneval am Malecon

  • Havanna:
    UNESCO Weltkulturerbe Gegenüber der Altstadt
    liegen das
    Castillo de los Tres Reyes del Morro und das Fortaleza de San Carlos de la Cabaña gemeinsam mit der Altstadt von Havanna Weltkulturerbe. Hier liegt auch der Leuchtturm das Faro von Havanna

  • Havanna:
    Plaza de la Revolucion riesiger Platz mit 104m hohem Denkmal für den 1853 geborenen José Marti.

  • Trinidad
    UNESCO Weltkulturerbe  koloniale Altstadt
    mit Villen der Zuckerbarone, zahlreiche Trova Musikkneipen und eine lebhafte Kneipenszene, 20 km außerhalb das Valle de los Ingenios dem Zentrum des Zuckerrohranbaus mit dem Torre Iznaga und eine Reihe von Wochenendevillen der Zuckerbarone

  • Cienfuegos:
    UNESCO Weltkulturerbe 
    Seit 2005 Weltkulturerbe,
    Art Deco, Jugendstil. Die Stadt hat im 19./20. Jahrhundert Trinidad den Rang als wichtigste Zuckerstadt abgelaufen und sich zu einem kolonialen Schmuckstück entwickelt. Mit dem Palacio del Valle in Punta Gorda eine Villa im maurischen Stil eines Zuckerbarons
  • Laguna Guanaroca, Naturreservat mit großer Flamingokolonie, kleines Delfinarium an der Playa Rancha Luna

  • Sierra de Escambray:

    Bis zu 1000 Meter hohen Bergen ist das Klima ganzjährig angenehm bei gut 20 Grad und es lässt sich eine dichte, artenreiche Natur mit Baumfarnen,  Orchideen, Palmen, zahlreichen endemischen Arten,  rauschenden Wasserfällen,  Badepools und karstigen Höhlen erkunden.

  • Playa Larga, Playa Giron:
    Playa Larga am Ende der Schweinebucht ist ein gemütlicher kleiner Urlaubsort am Rand der dünn besiedelten Zapata Halbinsel mit unberührten Mangrovenwäldern fast 200 Vögel- und 900 Pflanzenarten sowie freilebenden Krokodile. In Bocca Laguna leben in der Krokodil Aufzuchtstation 3000 Krokodile.  In Playa Giron versuchten von Amerika gesteuerte Södner 1961 die noch junge kubanische Revolution zu beenden.

  • Soroa / Laz Terazas:
    Orchideengarten mit 700 Orchideenarten, Gute Gelegenheit zur Beobachtung von Kolibris, Zahlreiche Wasserfälle wie der El Salto, Ruinen von alten Kaffeeplantagen

 

  •  Vinales Tal:
     UNESCO Weltkulturerbe
    Zentrum des Tabakanbaus, Fantastische Landschaft mit den runden Hügeln den Mogotes

Bilder der Top 10 Highlights Kubas finden Sie auf dieser Seite weiter unten. 300 Bilder in FullHD hier.


Bildergalerie Kuba


Havanna, Abendstimmung am Malecon

Anreise, Einreise und Verbindungen:

  • Für die Einreise wird ein Reisepass (auch für Kinder) benötigt, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Außerdem wird eine Touristenkarte (25€ im Reisebüro oder bei der Botschaft) gültig für max. 30 Tage, eine Reisekrankenversicherung (Übersetzung aus Spanisch nötig) und ein Rückflugticket.
  •  
  • mit Lufthansa nach Kuba

  • mit dem Mietwagen in Kuba
    Wir haben bereits häufig Mietwägen über TUI Cars gebucht. Die Firma hat vor Ort zuverlässige Kooperationspartner mit gut gewarteten Fahrzeugen. Die Vollkasko-Selbstbeteiligung wird im Schadensfall erstattet.

    Die Nachfrage ist dabei größer als das Angebot. Jede zweite Buchung wird nicht bestätigt. Wir hatten Glück und bekamen einen nagelneuen Peugeot. Chinesische Kleinwägen sind als Leihwägen weit verbreitet.

    Hinweise zum Fahren in Kuba: Tankstellen gibt es genügend im Land. An Touristen wird nur die Sorte Especial für 1,2 CUC verkauft. Zahlen mit Kreditkarte ist möglich aber umständlich da auch der Reisepass vorzulegen ist. Auf Kuba ist sehr wenig Verkehr. Die Autobahn ist dreispurig ausgebaut wobei man meinst alle Spuren benötigt. Immer wieder tauchen unvermittelt riesige Schlaglöcher in der  Autobahn auf, denen ich blitzschnell ausweichen musste. Ich komme mir vor wie in einem Videospiel. Als ich ein tiefes Schlagloch erwische, merke ich dass ist kein Spiel. Gott sei Dank halten die Reifen dem Schlag stand und auch am Unterboden entsteht kein Schaden.


Übernachtung:

Wir haben während unserem dreiwöchigen Kubaurlaub drei Nächte all inclusive in Varadero verbracht. Wie immer in die großen Hotelanlagen verbleibt der Gewinn beim Staat und bei großen Konzernen.

Casas particulares, Privatunterkünfte sind für uns die bessere Alternative. Die Preise für ein Doppelzimmer liegen hier bei 30 bis 50 CUC. Mittlerweile kann man einen Teil der Unterkünfte auch über Booking oder AirBnB buchen allerdings sind die Preise dann deutlich höher.

  • airbnb.com
    Zu Gast in den Wohnungen von Familien. Eine sehr empfehlenswerte Variante ist für uns AirBnB. Melden Sie sich hier an, und erhalten auf Ihre erste Reise einen Gutschein von 35,--€.
  • Die Stromstecker in Kuba sind nicht kompatibel mit unseren. Passende Adapter bitte bereits in Deutschland besorgen.
  • Adapter für Kuba, Stromstecker Kuba

    In Havanna gibt es inzwischen auch Hotels der 5 Sterne Kategorie. Auf dem Land werden die Zimmer oft liebevoll eingerichtet. 8000 CUC werden durchschnittlich in ein Gästezimmer investiert. Für kubanische Verhältnisse unglaublich viel Geld. Manchmal sind die Zimmer für unsere Verhältnisse etwas zu bunt. 

    Da wir mit Kindern unterwegs sind haben wir die Unterkünfte in Tripadvisor gesucht. Per Mail aus Deutschland reserviert und am Abend vor der Anreise unsere jeweiligen Gastgeber bei der nächsten Unterkunft anrufen lassen. So wusste man dort immer dass wir tatsächlich kommen.

    Kuba Unterkünfte Casas Particulares

    Wir wurden immer sehr freundlich aufgenommen. Man stand uns mit Tips Vorschlägen zu Badeplätzen, Wanderungen und Ausflügsvorschlägen samt Kartenmaterial zur Seite. Nebenbei erfuhren wir sehr viel über das Land, die Leute und die Stimmung im Lande.

    . Fast alle namhaften Reiseveranstalter haben Pauschalangebote für Kuba im Angebot.
    • TUI
      mit Angebot für alle Zielgruppen

    • Holidaycheck
      lebt von den unglaublich vielen Bildern und Beschreibungen der Reisenden und bietet ebenfalls direkte Buchungsmöglichkeiten.

    Stand 10/2018.

    Stimmt ein Link nicht mehr oder haben Sie einen Vorschlag, bitte schreiben Sie mir.
    Bei Einkauf auf einigen der Partnerlinks erhalten wir eine kleine Vergütung für Ihre Weiterleitung. Sie bezahlen bei Einkauf über die Links auf reisevortraege.de nicht mehr. Mit Ihrem Einkauf helfen Sie uns bei der Finanzierung der Seite. So können wir auch in Zukunft einen kostenlosen Service anbieten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

    TOP 10 SEHENSWÜRDIGKEITEN - KUBA

    Diese Reisevorträge könnten Sie auch interessieren:

    • Kasbhah bei Nkoub
      MAROKKO
      Berauschende, farbenprächtige, betörend duftende Souks. Gaukler, Schlangenbeschwörer und Wahrsager zeigen in Marrakesch tagaus, tagein ein fantastisches, märchenhaft anmutendes Schauspiel aus 1001 Nacht...
      Lesen Sie mehr +
    • Cotopaxi NP
      ECUADOR
      Mitad del Mundo - die Mitte der Welt - wird Ecuador auch genannt. Tatsächlich ist das Land am Äquator ein vielfältiges, faszinierendes Reiseziel.
      Lesen Sie mehr +
    • Wale in der Baja California
      MEXIKO
      Eine Reise nach Mexiko ist eine Reise durch die Zeit. Wir besuchen sagenumwobene, alte Königreiche mit großartigen Tempelbauten und rätselhaften Ruinen. In Palenque sind inmitten von dichtem Regenwald...
      Lesen Sie mehr +